Menü anzeigen / ausblenden

Das Berghotel Oberhof - das Wellnesshotel Thüringen

Wellnesshotel Thüringen

 

Wellnesshotel Thüringen

Wie haben die Hotelzimmer noch vor 50 Jahren ausgesehen? Es gab Einzel- und Doppelzimmer mit einer Waschmöglichkeit im Raum und einem Bad mit Toilette auf dem Flur. Das Bad mit der Toilette mussten sich mehrere Hotelgäste teilen und nur die First Class Hotels hatten Zimmer mit einem eigenen Badezimmer. Heute ist es selbstverständlich, dass jedes Hotelzimmer mit einem Bad ausgestattet ist und wer im Berghotel Oberhof wohnt, der genießt ein Wellnesshotel Thüringen mit ganz besonderem Flair.

Entspannen im schönen Thüringer Wald

Die ersten Wellnesshotels entstanden in den 1970er Jahren und sie beschränkten sich in den meisten Fällen auf ein Solarium. Wer heute ein Wellnesshotel Thüringen wie das Berghotel Oberhof besucht, der bekommt nicht nur ein Solarium, sondern einen umfangreichen Spa-Bereich, der keine Wünsche mehr offenlässt. 450 Quadratmeter groß ist der Spa-Bereich im Wellnesshotel Thüringen. Die Gäste können unter anderem in die Bio-Sauna gehen, die Erlebnisduschen genießen und sich nach einen ausgiebigen Spaziergang im tief verschneiten Winterwald auf die angenehme Wärme der Infrarotwärmekabine freuen. Auch Massagen bietet der Spa-Bereich im Wellnesshotel Thüringen in Oberhof an, was für alle, die auf Skiern unterwegs sind, immer eine echte Wohltat ist.

Mehr als nur eine Badewanne

Eine Badewanne hat jeder zu Hause, aber die Badewannen im Wellnesshotel Thüringen sind etwas ganz Besonderes. Im Spa-Bereich warten angenehme warme Aromabäder auf die gestressten Gäste, die dabei helfen, den Alltag einfach mal zu vergessen. 20 Minuten dauert ein solches Aromabad im Wellnesshotel Thüringen und nach dem Bad entspannt sich der Gast dann noch in aller Ruhe. Die Auswahl an unterschiedlichen ätherischen Ölen ist groß. So stehen unter anderem Lavendelöl und Grapefruit-Öl, aber auch Orangen-Öl und herrlich würziges Latschenkieferöl zur Wahl. Erfrischend ist das Lemongrasöl und wunderbar blumig duftet das Öl der Geranie.

Fit in den Ferien

Ein Urlaub im Wellnesshotel Thüringen kann auch ein echter Fitnessurlaub sein. Im Berghotel Oberhof gibt es ein eigenes Fitnessstudio, der sogenannten Birxsteig, in dem die Gäste ihr Fitnessprogramm absolvieren können. Die modernen Geräte dienen dem Aufbau von Muskeln ebenso wie der Fitness. Alle, die auch im Urlaub sportlich aktiv sein möchten, können das im Fitnessraum des Berghotels in Oberhof. Selbstverständlich können ein Besuch im Fitnessraum und ein Besuch im Spa-Bereich miteinander verbunden werden. Vielleicht wird zuerst im Fitnessraum ordentlich geschwitzt und zum Ausruhen geht es dann in den Wellnessbereich zu einer Massage oder zu einem Aromabad.

Erholung pur

Der Thüringer Wald ist zu allen Jahreszeiten ein schönes Urlaubsziel. Im Sommer ist es die herrliche Landschaft mit dem berühmten Rennsteig Wanderweg, die Urlauber begeistert. Im Winter hingegen verwandelt sich der bekannte Wintersportort in ein weißes Winterwunderland. Wer möchte, der kann die Langlaufski unterschnallen und auf stets gut gespurten Loipen die verschneite Winterlandschaft genießen. Wer gerne rodelt, der kommt ebenfalls auf seine Kosten, Oberhof bietet aber auch für die alpinen Skiläufer ein gutes Angebot. Das Wellnesshotel Thüringen ist der beste Ausgangspunkt für die Winter- und die Sommerferien. Skilaufen, wandern oder im Spa-Bereich des Berghotels Oberhof einmal den Alltag vergessen, das ist immer Erholung pur und macht zudem jede Menge Spaß.

Wellnesshotel Oberhof

Das Berghotel Oberhof - das Wellnesshotel Thüringen

Wellnesshotel Thüringer Wald - Urlaub für Körper und Seele

Wellnessurlaub Thüringen mit der ganzen Familie